Zitat: Der heilige Engel Schmerz, durch ihn sind mehr Menschen zum Fortschritt gelangt, als durch alle guten Worte dieser Welt. -dardurch auch ein Ewiges Leiden auf Erden!?

Auf Erden wird es immer dieses Leid geben, weil wir es durch unsere GIER selbst erzeugen (Druck). Diese „Schicksalsschläge“, die uns treffen, haben wir uns selbst auferlegt (als Geistwesen), damit wir in diesem Leben daraus etwas lernen können, und Fortschritt in der geistigen Entwicklung machen können. Menschen, die ein Schicksalsschlag trifft, sind immer an eine Grenze 45 (Bewusstseinsstufe) angelangt, und der Schmerz hilft, auf die nächste Bewusstseinsstufe zu kommen. So wie der Reiter dem Pferd die Sporen gibt, damit es das Hindernis überspringt. Hat man es überwunden, wird es wieder gemütlich - bis zum nächsten Hindernis. Menschen, die keine Probleme haben, befinden sich ihr Leben lang auf EINER Bewusstseinsstufe - machen also keinen Fortschritt.

©Demetrius Degen

Hier meine Bücher im Internet, oder bestellen Sie mit der entsprechenden ISBN - Nr. beim nächsten Buchhandel.


Zur Bestellung direkt beim Autor:
Sie sparen gegenüber dem Handel
bei einem Buch 5.- €
bei zwei Büchern 12.- € bis 22.- €
bei drei Büchern 21.- € bis 27.- €

DistanzierungCopyrightQuellennachweisSoundTop 100GästebuchForum
DownloadsLinks

Die Anzeige der Dokumente dieser HP innerhalb von Frames durch andere Internetanbieter sind ausdrücklich untersagt.