Demetrius Degen - Seminarleiter und Autor

Regieren auf Pump... „Regieren auf Pump“?!

Ja und zwar in jeglicher Hinsicht. Dies konnte man bei der Einführung und Vereidigung der „neuen“ Regierung sehen und hören. Da wurde wiederholt unter Eid die höhere Macht Gott um Hilfe angepumpt. Weshalb aber bleibt diese Hilfe aus?!
„Mythos freier Markt“!

Es war einmal „der freie Markt“ und dieser schuf Himmel und Erde; und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist des „freien Marktes“ schwebte auf dem Wasser.
Und er „freie Markt“ sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Und der „freie Markt“ sah, dass das Licht gut war. Da schied der „freie Markt“ das Licht von der Finsternis….. Und da dieser „freie Markt“ so ganz ohne Leben war, schuf der „freie Markt“ den Menschen. Und was diese „Masse Mensch“ nun wünschte, schuf ihm der „freie Markt“. Weil nun die „Masse Mensch“ wünschte, dass sich eine „Mutti“ um ihre Belange kümmere, deshalb wurde diesem Wunsch in einer „freien Wahl“ auf dem „freien Markt“ entsprochen.
Jetzt hat also „Mutti“ zum 2.ten Mal die Richtlinenkompetenz des „freien Marktes“ und will nun im 2.ten Anlauf das machen, was sie im 1.ten Anlauf nicht umsetzen konnte. Und weil „Mutti“ dies nicht so ganz alleine schafft, schwört „Mutti“ einen Eid und fleht um Hilfe bei ihrem Schöpfer. Wäre dies jetzt eigentlich der „freie Markt“, weshalb fleht sie dann bei „Gott“ um dessen Hilfe, wenn der „freie Markt“ – der „Schöpfer“ aller Freiheit und Gerechtigkeit, des Wohlstandes und damit wahrhaften Lebens – ALLES selber regelt?!
Ja und jetzt steht im GG in der Präambel auch nicht: „Im Bewusstsein seiner Verantwortung vor dem „freien Markt“ und den Menschen, von dem WILLEN beseelt….,“ sondern da steht doch tatsächlich: „Im Bewusstsein seiner Verantwortung vor GOTT und…“
Nun verkünden beide „Schöpfer“ – „freier Markt“ und der zu Hilfe gerufene Gott – ihrer Schöpfungskreatur „Masse Mensch“ den „Himmel“ für den Fall, dass sich „Masse Mensch“ auf dem „freien Markt“ an die Regeln des jeweiligen Schöpfers hält.
Zudem verfügen beide „Schöpfer“ über jeweils „kundige und wissende“ Schriftgelehrte und Pharisäer, welche ihre Regeln verkünden und auslegen.
Was bleibt jetzt der „dummen“ Schöpfungskreatur?!
Glauben und nach genau diesem Glauben zu handeln. Das Ergebnis zeigt sich dann von ganz alleine: „denn an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen“.
Wenn jetzt Beides nur eine „Theorie“ menschlicher Phantasie wäre und ist, dann stellt sich einfach wieder nur die Frage: weshalb glaubt „Masse Mensch“ WAS und wem?! Allerdings verkündet der eine Schöpfer Gott ALLEN Menschen den „Himmel“. Der „freie Markt“ allerdings NUR demjenigen, der ETWAS zum bieten, tauschen, verkaufen etc. anzubieten hat. Welcher Schöpfer stellt der „Masse Mensch“ aber WAS zum bieten, tauschen, verkaufen etc. von seiner „Schöpfung“ zur Verfügung?!
Ja und so gibt es für beide Schöpfer Pro und Contra, Zustimmung und Ablehnung, „Altäre“, auf welchen entsprechende Opfergaben dar gebracht werden. Wann aber wird es zur „Götterdämmerung“ kommen?!

Bücher von Gastautor Robert Kroiß - "Trebor Sziork"

 

Besucherzaehler


Copyright: © Robert Kroiß alias Till Eulenspiegel

Hier meine Bücher im Internet, oder bestellen Sie mit der entsprechenden ISBN - Nr. beim nächsten Buchhandel.


Zur Bestellung direkt beim Autor:

Die Anzeige der Dokumente dieser HP innerhalb von Frames durch andere Internetanbieter sind ausdrücklich untersagt.





Besucherzaehler